#1

A man who couldn't love: Niklaus Mikaelson [GEFUNDEN]

in Gesuche 11.02.2017 19:45
von Caroline Forbes • 882 Beiträge



Vollständiger Name: Caroline Elizabeth Forbes
Wesen: Vampir
Meine Eigenschaften: taktlos, aufbrausend, verträumt, mädchenhaft, redselig, stolz, unsicher, loyal, temperamentvoll, tapfer
Meine Geschichte: Ach, die kennt ihr doch. ;)
Wie ich zu dir stehe: Ich will es nicht wahrhaben, doch seit du gingst, fehlt mir ein Stück. Meine Gefühle für dich verblieben unausgelebt aufgrund alledem, was du mir und meinen Freunden angetan hast. Doch das Herz will, was es will, nicht?
Was ich mir von dir wünsche: Ich wünsche mir von dir vor allen Dingen Leidenschaft. Du solltest dich ein Stück weit mit diesem komplexen Charakter identifizieren können und einen kleinen Einblick in seine Seele haben. Deine Texte sollten eine stattliche Länge aufweisen - dahingehend, dass das Play zwischen uns nicht bloß einseitig läuft, sondern ein faires Geben und Nehmen darstellt. Ich erwarte von dir Aktivität und langlebiges Interesse - das Realleben geht selbstverständlich vor, doch möchte ich nicht wochenlang vergeblich auf dich warten müssen. Es sollte dir ebenso viel bedeuten wie mir.
Meine Avatarperson: Candice Accola



Dein Name: Niklaus Mikaelson
Dein Wesen: "the most powerful creature on earth", der Urhybrid
Dein Alter: 1000+ Jahre
Deine Eigenschaften: kaltherzig, egoistisch, manipulativ, narzisstisch, tief im Inneren jedoch verletzlich, einsam, poetisch, philosophisch, künstlerisch, nachdenklich, freidenkend, erhaben, elegant, machthungrig, cholerisch, unberechenbar, scharfsinnig
Unsere gemeinsame Vergangenheit: Freunde, Feinde oder Geliebte - auf eine hoch komplexe und sonderbare Art waren wir all das zur selben Zeit. Als ich dich kennen lernte, warst du nichts weiteres als jener, der meine Freunde tyrannisierte und mich angesichts deiner seelenlosen Taten in Schock und Machtlosigkeit zurück ließ. Schon baldig hattest du dich jedoch ironischerweise Hals über Kopf in mich verguckt, machtest mir den Hof, während ich mich jedoch aus gutem Grund dir gegenüber zierte. Mit der Zeit jedoch erwischte ich mich dabei, dir all die Grausamkeiten, die du begingst, verzeihen zu wollen. Du sprachst von der "Anziehungskraft zur Dunkelheit" in dir, die ich jedoch dringlichst abstritt - und mich damit selbst belog. Wir kämpften mit aller Macht um den Erhalt einer Freundschaft, während du jedoch in mir weitaus mehr sahst, als es vermutlich je ein Mann getan hat. Mit dem Versprechen, meine letzte Liebe zu sein, ganz gleich wie lange es dauert, ließest du mich schließlich in Mystic Falls zurück ... nachdem ich mich auf ungeplant erotische Weise im Wald von dir verabschiedete. Dein Angebot, eines Tages deiner Einladung nach New Orleans zu folgen, steht stillschweigend in der Ewigkeit.
Dein Spiegelbild: Joseph Morgan
Unsere gemeinsame Handlung im RPG: Zeit heilt alle Wunden, Zeit bringt Vergebung. Jene werde ich dir nach all der Zeit gewähren - und mich meinen Gefühlen öffnen, nach all der langen Zeit. Du hingegen hast deine Versprechen mit jedem Wort vollkommen ernst gemeint und für keine Sekunde vergessen, trotz allem, was einen vermeintlichen Keil zwischen uns trieb.
Probetext? unbedingt!
Sonstige Angaben & Wünsche: Trotz allem hast du immer noch deine eigene Familie, die du keineswegs aus den Augen lassen solltest. ;)



In the end we'll fall apart just like the leaves change in colors

And then I will be with you, I will be there one last time now

zuletzt bearbeitet 05.04.2017 12:28 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kylie Jenkins
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 3 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 530 Themen und 9490 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 25 Benutzer (07.06.2017 21:20).

Legende : Administrator// Moderator// Einwohner// Neuankömmling// Schlafende//
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen